Austragungssysteme für Pellets

Raumaustragungen nach Maß

Die passende Raumaustragung für jeden Einsatz!

Vakuumaustragung bis 20 Meter

Die Sommerauer Pellets-Saugturbine saugt die Pellets vom Lagerraum in den Vorratsbehälter. Bis zu einer Schlauchlänge von 20 Meter können so auch bauliche Hindernisse zwischen Heiz- und Lagerraum problemlos überwunden werden. Bestehende Öl-Lagerräume können zu einem Lagerraum für Pellets problemlos angepasst werden.

Raumaustragung mit Saugsonden-Austragung

Die Saugsonden werden im Lagerraum platziert. Mittels Saugschläuchen, Saugturbine und dem automatischen Saug-Misch-Verteiler werden die Pellets aus dem Lageraum in den
Vorratsbehälter gesaugt.

Der automatische Saug-Misch-Verteiler ist auf bis zu 4 Saugsonden ausbaubar.

Raumaustragung vom Gewebe- oder Erdtank

Mittels Saugschläuchen und der Saugturbine werden die Pellets aus einem zentralen Absaugpunkt des Lagerraums in den Vorratsbehälter gesaugt.

Raumaustragung mit Saugschnecken-Austragung

Die Saugschnecke wird im Lagerraum bis zu einer Länge von 5 Metern eingebaut. Ein Schrägboden lässt die Pellets zur Schnecke rutschen. Von der Schnecke werden mittels Saugschlauch und der Saugturbine die Pellets in den Vorratsbehälter gesaugt.

KONTAKT ZU UNS!

Bitte kontaktieren Sie uns für alle Ihre Fragen oder ein konkretes Angebot.
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Eine Entscheidung für Biomasse ist immer ein Gewinn. Mit ein bisschen Glück können Sie zudem beim Kauf einer Biomasseheizung von Sommerauer einen Gutschein im Wert von 1.000 Euro gewinnen.
Wir wünschen Ihnen hierzu viel Glück!

Zum Ansehen klicken Sie bitte auf den Beitrag Ihrer Wahl.